Aktuell

Harriet Häußler ist eine deutsche Kunsthistorikerin mit Schwerpunkt Kunstmarkt und Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

 

Aktuell läuft eine sehr interessante Ausstellung von Felix Gonzalez-Torres in Berlin.

"Worldwide Exhibition of Felix Gonzalez-Torres' “Untitled” (Fortune Cookie Corner), 1990."

Zwischen dem 25. Mai und dem 5. Juli 2020 wird weltweit das Werk  “Untitled” (Fortune Cookie Corner) des kubanisch-amerikanischen Künstlers Felix Gonzalez-Torres ausgestellt, das genau vor dreißig Jahren zum Höhepunkt der AIDS-Epidemie entstanden ist. die Ausstellung wurde von Andrea Rosen Gallery, David Zwirner und der Felix Gonzalez-Torres Foundation organisiert. Ein Teil der Ausstellung ist jetzt bei Michel Otayek in Berlin zu sehen, einem Kunsthistoriker und Kurator.

Das Foto zeigt die Installation von Gonzalez-Torres in dem Apartment von Michel Otayek in Berlin-Charlottenburg. Die Installation kann nach Vereinbarung besichtigt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an motayek.com/fortune.

 

Installation in Berlin-Charlottenburg